Middlesbrough…

Dies ist nun wirklich nicht die schönste aller Städte, aber wir freuen uns doch, hier zu sein!

Denn heute morgen ging es gleich wieder steil bergan und uns steckte der gestrige Tag noch ganz schön in den Knochen. Eine höhere “Erdfalte” galt es noch zu überwinden, dann senkten sich die Zahl der zu bewältigenden Höhenmeter. Wir waren froh um jeden weniger steilen Anstieg – und es wurden deutlich immer weniger. Saltburn konnten wir schon fast umfahren und von da an ging es in die Ebene.

Das Wetter hatte wieder einen Wechsel von Sonnentop zu Pulli und Jacke erforderlich gemacht, so dass wir insgesamt eher elanlos vor uns hin radelten. Solche Tage muss es wohl auch geben. Wir haben also nicht lange überlegt, als sich uns die Gelegenheit zu einer günstigen Übernachtung in einem B&B bot. Freundliche Menschen betrachteten uns als willkommene Gäste. Morgen sehen wir weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.